Neu im Kino: Chappie & Shaun

Es ist hier in letzter Zeit etwas ruhiger geworden, aber das hat einen guten Grund: treverer.com macht gerade Frühjahrsputz und bald wird es hier etwas aufgeräumter und hoffentlich viel schöner! Ihr dürft gespannt sein. Nicht vorenthalten will ich euch aber zwei Kinotipps, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

cinemaxx weiterlesen


Kino: ‚Selma‘ ist eine bedrückende Geschichtsstunde

Schon die Nominierungen für die diesjährige Oscarverleihung hatten gezeigt, dass Selma es bei der Academy wohl schwer haben würde. Nur zwei Nominierungen bekam das Geschichtsdrama von Ava DuVernay über den amerikanischen Bürgerrechtler Martin Luther King zugesprochen, am Ende konnte man wenigstens den Oscar für den besten Song einheimsen. Dabei hätte Selma mehr verdient gehabt, denn das Drama erzählt die Geschichte der Freiheitsikone ohne die sonst typische Heldenverklärung und wird so zu einem eindrucksvollen Zeitzeugnis mit bedrückender aktuellen Relevanz. Sollte man sich unbedingt einmal ansehen.

Und hier geht es zu meiner Besprechung auf 5vier.de

Eine vollständige Liste meiner Kinokritiken gibt es wie immer hier.


Craft Beer in Hamburg: Die Ratsherrn Brauerei

Das Brauereiensterben hat auch vor den Metropolen nicht haltgemacht. Die einst eindrucksvolle Anzahl an Braustätten in Hamburg hat sich auf eine Anzahl reduziert, für deren Zählung zwei Hände locker ausreichen. Doch wie derzeit in ganz Deutschland gibt es auch hier Licht am Ende des Tunnels der Mainstreambiere für den Mainstreamgeschmack. Die Craft-Beer-Szene wirbelt die konservative Bierlandschaft gehörig durcheinander und in Hamburg gibt es bereits mehrere Kleinbrauereien, die ihren Traum von der Biervielfalt leben. Eine davon ist die Ratsherrn Brauerei, die im trendigen Schanzenviertel mit einem schlüssigen Gesamtkonzept voll und ganz überzeugt. Und außerdem großartige Biere macht.

ratsherrn 002 weiterlesen


Mono Inc., Alive & Acoustic Tour, Fabrik Hamburg, 13. Februar 2015

Für viele Künstler gehört es zu den großen Herausforderungen, neben den gewohnten Rockpfaden einmal die verschlungenen Wege einer akustischen Umsetzung der bekannten Lieder einzuschlagen. Das haben sich wohl auch Mono Inc. gedacht und außer einem Akustikalbum (als Teil der The Clock Ticks On-Compilation) gleich noch eine ganze Akustiktournee auf die Beine gestellt. Deren Abschluss wurde nun in der Heimatstadt Hamburg gefeiert und geriet nicht nur deshalb besonders emotional.

monoinc_hh 003 weiterlesen


„Birdman“ wird die Oscars rocken!

Ich hatte vor lauter Begeisterung wohl vergessen, meine Kritik zu Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) zu posten, den ich mir letzte Woche im Trierer Broadway angesehen habe. Für neun Oscars nominiert und schon jetzt mit unzähligen Preisen überschüttet, war ich wirklich mehr als gespannt, ob die Komödie von Alejandro González Iñárritu den Vorschusslorbeeren gerecht werden würde. Und er hat die Erwartungen mehr als erfüllt. Vor allem die Schauspieler um Michael Keeton, Edward Norton und Emma Stone spielen herausragend und Birdman schafft die Gratwanderung zwischen hohem künstlerischem Anspruch und guter Unterhaltung. Den sollte man sich am besten noch vor der Oscarverleihung ansehen, danach will ihn wohl jeder sehen.

Und hier geht es zu meiner Besprechung auf 5vier.de

Eine vollständige Liste meiner Kinokritiken gibt es wie immer hier.